Symbolbild für die Veranstaltungsreihe des forum wbv "talk im forum".
talk im forum: Kollegiales Zusammenarbeiten in divers aufgestellten Belegschaften:  Beispiele aus der Initiative für betriebliche Demokratiekompetenz

Wann

19.Juni 2024    
10:00 - 11:30

Buchungen

0,00€
Jetzt anmelden

Veranstaltungstyp


Unsere Arbeitswelt ist heute so vielfältig wie nie zuvor. Die Belegschaften der meisten Betriebe sind dadurch geprägt, dass Menschen die verschiedensten Perspektiven, kulturellen Erfahrungen und Lebens- und Wertevorstellungen einbringen. Kollegiales Zusammenarbeiten erfordert vor dem Hintergrund dieser Diversität von allen Beteiligten neben beruflicher Fachlichkeit auch eine Kompetenz im Umgang mit dieser Vielfalt.

Unsere Referentin Marisa Hartmann ist als Projektreferentin in der vom BMAS geförderten Initiative Betriebliche Demokratiekompetenz tätig. Das Projekt unterstützt Betriebe und Beschäftigte dabei, sich diesen Herausforderungen zu stellen und vermittelt Kompetenzen, um antidemokratischen und diskriminierenden Tendenzen entgegenzuwirken. Gemeinsam mit Herrn Nesimi Temel vom Projekt „Damit die Chemie stimmt“ gibt sie uns einen Einblick in mögliche Sensibilisierungs- und Beratungsformate sowie Handlungsstrategien, um mit Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit und Diskriminierung am Arbeitsplatz umzugehen.

Referent:innen

  • Marisa Hartmann – DGB – Koordinierungsprojekt Betriebliche Demokratiekompetenz
  • Nesimi Temel – Arbeit und Leben Schleswig-Holstein e.V. – Projekt Damit die Chemie stimmt – Gegen Demokratiefeindlichkeit im Betrieb und in der Region Schleswig-Holstein

Eine Anmeldung ist bis zum 17.06.2024 möglich.


Buchungen

Ihre Anmeldung

Anmeldungsinformationen